Fussball Frauen WM 2011 in Deutschland – Tickets sind noch zu haben

Die Frauen-WM 2011 ist nicht mehr weit © flickr/eagle1effi

Die Frauen-WM 2011 ist nicht mehr weit © flickr/eagle1effi

Bereits seit Auslosung der Endrunde im November läuft der Kartenvorverkauf für die FIFA Frauen-WM 2011 in Deutschland auf Hochtouren.

Die dritte Verkaufsphase ist in vollem Gange und das Ticketkontingent sieht dabei 150.000 Karten für alle WM-Partien, inklusive 50.000 Karten für die Spiele der deutschen Mannschaft vor. Das OK-Ticket-Center verkauft die Karten nach dem Prinzip „first come, first served“). Das heißt auf gut Deutsch: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Fans die schnell sind, werden also belohnt. Im Online-Ticketshop auf FIFA.com/deutschland2011 gibt es noch immer Tickets zu kaufen. Auch über eine Hotline unter 01805 / 06 2011 (0,14 €Cent / min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) können Eintrittskarten für WM-Spiele im kommenden Jahr erworben werden. Wenn Sie mehr Informationen erhalten möchten, sollten Sie diese Website besuchen.

OK-Präsidentin Steffi Jones erklärt auf der Homepage des Deutschen Fußballbundes: „Eines ist sicher: Die besondere Atmosphäre einer Fußball-Weltmeisterschaft vor der Haustür werden wir alle so schnell nicht mehr erleben. Jetzt hat wieder jeder die Chance, sich Tickets für jedes einzelne Spiel zu sichern.“

Schon in den ersten beiden Phasen sind etwa 350.000 WM-Tickets verkauft worden. Mit Kosten zwischen 15 (ermäßigte Tickets für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre, Begegnungen der Vorrunde mit Ausnahme des Eröffnungsspiels sowie für die Partie um Platz drei) und 200 Euro (Normalpreis, Endspiel in der Frankfurter WM-Arena) sind sie auch noch wesentlich preiswerter als bei der Männer-WM 2006 in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.