FIFA Fussball-Weltmeisterschaften 2018 und 2022 vergeben – Russland und Katar Ausrichter

Am Donnerstag wurden die Gewinner für die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaften der Jahre 2018 und 2022 bekannt gegeben. Russland wird das Turnier 2018, Katar die WM 2022 austragen.Die FIFA hat entschieden: Die Fußball-WM 2018 wird in Russland stattfinden. Das osteuropäische Land hat den Zuschlag vor England, Spanien/Portugal und Belgien/Niederlande erhalten.

Russland und Katar die glücklichen Gewinner

Die Weltmeisterschaft im Jahr 2022 dürfen die Saudis in Katar ausrichten. Die Scheichs planen eine WM, wie sie die Welt noch nie gesehen hat. Gekühlte Arenen und Fanzonen sind dabei wohl noch die kleinsten Projekt.

Für das Mega-Event hatten sich auch Japan, Südkorea, die USA und Australien beworben. Eine absolute Mehrheit der 22 Exekutiv-Mitglieder sicherte den beiden Ländern die Fussball-WM. FIFA-Präsident Joseph Blatter hatte das Ergebnis am 2. Dezember bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.