Deutschland – Norwegen: Generalprobe auf dem Weg zur Frauenfußball WM 2011

Deutschlandfahne_flickr_eagle_1_effi

Deutschlandfahne© flick/ reagle 1 effi

Die deutsche Frauenfußball Nationalmannschaft wird auf ihrem Weg zur WM 2011 im eigenen Land ein letztes Länderspiel und damit die letzte große Generalprobe vor dem Turnier gegen Norwegen absolvieren. Am Donnerstag, den 16. Juni (ab 20:30 Uhr) unterziehen sich die DFB-Damen ihrem letzten Härtetest.

In Mainz wird man sich mit dem Weltmeister von 1995 und Olympiasieger aus dem Jahr 2000 messen. Tickets für das Spiel des aktuellen Welt- und Europameisters gibt es im Vorverkauf unter DFB.de bereits ab fünf Euro zu kaufen.Für Birgit Prinz, Inka Grings und Co. ist es das letzte Testspiel für die WM vom 26. Juni bis 17. Juli in Deutschland und gleichzeitig auch eine echte Standortbestimmung, liegen die Norwegerinnen doch momentan auf Platz neun der Weltrangliste und gehören seit Jahren zu den Topteams. Die Bilanz zwischen beiden Mannschaften ist folgerichtig fast ausgeglichen: In 33 Spielen konnte das DFB-Team 15-mal gewinnen, fünf Spiele endeten Unentschieden, 13 gingen verloren.

Eintrittskarten sind bereits ab fünf Euro zu haben

Unter dfb.de hat der Vorverkauf für das Länderspiel gegen Norwegen bereits begonnen. Die Karten werden zwischen fünf Euro  und 35 Euro kosten. Tickets kann man im Internet, über die Tickethotline (0 18 05 / 11 02 01 – 0,14 €/min aus dem deutschen Festnetz) und bei den angeschlossenen CTS-Vorverkaufsstellen kaufen. Zudem sind Tickets beim Südwestdeutschen Fußballverband, im FSV Mainz 05 Fanshop und im Kundencenter der Allgemeinen Zeitung Mainz erhältlich. Es sind auch Gruppenkarten (ab elf Personen) zu haben, die allerdings nur für Vereine und Schulen gelten und ausschließlich über den Niedersächsischen Fußballverband zu erwerben sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.